Aktuelles

Image

Kalender

Image

Formulare Oberstufe

Image

Aktuelles

Das Ministerium für Schule und Bildung hat heute bekanngegeben, dass die Abiturprüfungen verschoben werden und ab dem 12.Mai starten. Sobald wir Einzelheiten zum Verfahren, zu den einzelnen Terminen etc. haben und die konkreten Planungen für das Luisen-Gymnasium angepasst haben, werden wie sie hier an dieser Stelle veröffentlichen. Bis dahin verweisen wir auf die Homepage des Ministeriums: www.msb.nrw.de
Notbetreuung
Mit Schulmail vom 20.03.2020 wurden die Regelungen für den Anspruch auf Notbetreuung für die Eltern aus den kritischen Infrastrukturbereichen erweitert. Grundsätzlich haben nun alle Beschäftigten in den kritischen Infrastrukturbereichen Anspruch auf Notbetreuung, unabhängig von der Beschäftigung des Partners.

Auch der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ausgeweitet: Ab dem 23.03.2020 steht die Notbetreuung in den Schulen auch am Wochenende und in den Osterferien (mit Ausnahme des Osterwochenendes) zur Verfügung. Der mögliche Zeitrahmen für die Betreuung liegt zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr.  
weiterlesen


Elternbrief der Ministerin

Aufgaben erhalten Schülerinnen und Schüler auf mehreren Wegen:
- direkt auf der Homepage unter Aufgaben.
- über Email-Verteiler der Fachlehrerinnen und Fachlehrer.
- über bereits bestehende Lernplattformen.
- über die Email-Verteiler der Pflegschaft.

Zusätzlich haben wir weitere Tipps, Anregungen und Links zur Beschäftigung auf einer Seite gesammelt.
Informationen zum Kontakt mit unserem Schulsozialarbeiter finden Sie hier.

Image
Image
Image
Image
Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten,

auf den Seiten unserer Homepage wollen wir Ihnen einen Einblick in das Schulleben und die Schulgemeinde des Luisen-Gymnasiums geben. Hier erhalten Sie Informationen über unser Schulprofil, den Unterricht und den Schulalltag. Außerdem können Sie virtuell den Menschen begegnen, die am Luisen-Gymnasium lernen, lehren und miteinander leben.
Ein Symbol „der Luise“ ist unser Logo mit seinen drei farbigen Säulen. Sie repräsentieren nach unserem Verständnis nicht nur die „Farbigkeit und Buntheit“ unseres Schullebens und seiner Mitglieder, sie symbolisieren auch die drei großen Säulen unseres Schulprofils:
    • die Unesco-Projektschularbeit, die uns seit nun über 25 Jahren am Herzen liegt,
    • die neuen Fremdsprachen mit dem Abibac-Ausbildungsgang, den wir seit 2005 als einzige Schule im Regierungsbezirk anbieten, und
    • den MINT-Schwerpunkt mit besonderen Profilbildungen und Angeboten im Bereich von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
„Wir leben Vielfalt.“ Dieses Motto fasst die verschiedensten Facetten des Luisen-Gymnasiums in einem Satz zusammen. Vielfältig ist nicht nur unser Schulprogramm, wodurch wir unseren Lernenden eine breite, viele Talente und Begabungen ansprechende fundierte Ausbildung mitgeben können. Vielfalt, das sind auch unsere Lernenden aus rund 50 Nationen, die täglich im Unterricht, im Zusammenleben, in der Gemeinschaft von Schule beweisen, dass sie diese Vielfalt auch leben.
Die lebendige Vielfalt von Sprachen und Kulturen, von Nationalitäten, Weltanschauungen und religiösen Überzeugungen, aber auch von Talenten, Meinungen, Ideen und Träumen zeigt sich am Luisen-Gymnasium in einer Vielzahl von kleinen und großen Projekten, in Erziehung zu Respekt und Toleranz gegenüber den Mitmenschen, in herausragendem Engagement, in regionalen und internationalen Kooperationen, vor allem aber im täglich gelebten Miteinander im schulischen Alltag. All dies ist nur möglich, weil es diese Vielfalt gibt, und wir sind stolz darauf, dass genau dies unsere Schule im Kern ausmacht.
Einiges davon finden Sie auf Internetseiten wieder und wir hoffen, Ihnen ein möglichst umfassendes Bild des Luisen-Gymnasiums geben zu können.
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre dieser Seiten.

Gabriele Patten (Schulleiterin)