Aktuelles

Image

Kalender

Image

Formulare Oberstufe

Image

Luisen-Spendenlauf

Großer Erfolg beim Spendenlauf für Madagaskar!

Nach der vorläufigen Abrechnung kamen mehr als 29.000 EURO zusammen
Damit können sicher viele Punkte der Wunschliste abgearbeitet werden:


 - die Anschaffung von motorisierten Krafträdern, damit die Lehrerinnen die 12 km Wegstrecke aus der Kreiststadt nicht mehr zu Fuß zurücklegen müssen.,
 - der Bau von zwei unterirdischen Regenwasserspeichern, um auch während der Trockenzeit Wasser für die Schulkantine und den Schulgarten zu haben,
 - Schulmaterial, Schulgebühren und Lehrmittel müssen für den weiteren Betrib finanziert werden,
 - Vorrat an Grundnahrungsmitteln für die Schulkantine für das kommende Schuljahr.

Ein großes DANKE an alle, die zu diesem sensationellen Ergebnis beigetragen haben!

Erfolge beim Känguru-Wettbewerb
Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik gab es wieder viel zu rätseln, rechnen und knobeln. Insgesamt 251 Schülerinnen und Schüler des Luisen-Gymnasiums nahmen daran teil. Und dabei konnten einige besonders tolle Erfolge feiern.   [weiterlesen

Sachspenden für die Ukraine
Für zwei spontane Spendenaktionen haben Schüler*innen, Eltern und das Kollegium Sachspenden gesammelt. [weiterlesen]
Geldspenden für die Ukraine können Sie weiterhin über diesen Link tätigen:
medeor.de/luise

Wir sind dabei!

Image
Image
Image
Image

Schulpartnerschaft Madagaskar

Image

Newsletter Französisch
Newsletter F

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten,

auf den Seiten unserer Homepage wollen wir Ihnen einen Einblick in das Schulleben und die Schulgemeinde des Luisen-Gymnasiums geben. Hier erhalten Sie Informationen über unser Schulprofil, den Unterricht und den Schulalltag. Außerdem können Sie virtuell den Menschen begegnen, die am Luisen-Gymnasium lernen, lehren und miteinander leben.
Ein Symbol „der Luise“ ist unser Logo mit seinen drei farbigen Säulen. Sie repräsentieren nach unserem Verständnis nicht nur die „Farbigkeit und Buntheit“ unseres Schullebens und seiner Mitglieder, sie symbolisieren auch die drei großen Säulen unseres Schulprofils:
    • die Unesco-Projektschularbeit, die uns seit nun über 25 Jahren am Herzen liegt,
    • die neuen Fremdsprachen mit dem Abibac-Ausbildungsgang, den wir seit 2005 als einzige Schule im Regierungsbezirk anbieten, und
    • den MINT-Schwerpunkt mit besonderen Profilbildungen und Angeboten im Bereich von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
„Wir leben Vielfalt.“ Dieses Motto fasst die verschiedensten Facetten des Luisen-Gymnasiums in einem Satz zusammen. Vielfältig ist nicht nur unser Schulprogramm, wodurch wir unseren Lernenden eine breite, viele Talente und Begabungen ansprechende fundierte Ausbildung mitgeben können. Vielfalt, das sind auch unsere Lernenden aus rund 50 Nationen, die täglich im Unterricht, im Zusammenleben, in der Gemeinschaft von Schule beweisen, dass sie diese Vielfalt auch leben.
Die lebendige Vielfalt von Sprachen und Kulturen, von Nationalitäten, Weltanschauungen und religiösen Überzeugungen, aber auch von Talenten, Meinungen, Ideen und Träumen zeigt sich am Luisen-Gymnasium in einer Vielzahl von kleinen und großen Projekten, in Erziehung zu Respekt und Toleranz gegenüber den Mitmenschen, in herausragendem Engagement, in regionalen und internationalen Kooperationen, vor allem aber im täglich gelebten Miteinander im schulischen Alltag. All dies ist nur möglich, weil es diese Vielfalt gibt, und wir sind stolz darauf, dass genau dies unsere Schule im Kern ausmacht.
Einiges davon finden Sie auf Internetseiten wieder und wir hoffen, Ihnen ein möglichst umfassendes Bild des Luisen-Gymnasiums geben zu können.
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre dieser Seiten.

Gabriele Patten (Schulleiterin)