Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6

Am Donnerstag, 7.12 war es wieder soweit: alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6b und 6c versammelten sich in der Aula, um beim Vorlesewettbewerb den Lesevorträgen der Klassensieger/innen zuzuhören.

Dabei traten jeweils 2 VorleserInnen aus jeder Klasse an, die ihren eigenen dreiminütigen Text (z.B. einen Ausschnitt aus  dem Roman "Tintenherz" ,"Greg's Tagebuch" oder "Tom Gates") sowie anschließend den Fremdtext von Cornelia Funke präsentierten.

Dabei wurden sie von allen 83 Zuhörerinnen und Zuhörern sowie der dreiköpfigen Deutschlehrerjury bewertet.

Nicht nur das flüssige Lesen, die Betonung und das Lesetempo waren dabei Kriterien, sondern auch die Interpretation und des Textes.

Alle sechs Kinder waren sehr gut vorbereitet und meisterten ihre Aufgabe hervorragend.

Die anschließende Abstimmung der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrer fiel eindeutig aus:

1.SCHULSIEGER- Henry Niendorf, Klasse 6a 

2.SCHULSIEGER- Arne Westphalen, Klasse 6c 

3.SCHULSIEGERIN-Nina Henning, Klasse 6c 

Herzlichen Glückwunsch!

Henry wird das Luisen-Gymnasium Anfang nächsten Jahres beim Regionalentscheid vertreten: toi,toi,toi!!!

Vielen Dank an alle Beteiligten für einen gelungen Vorlesewettbewerb!

 

 

CertiLingua

UNESCO

Konfliktmanagement