Always on the run

 

Am Dienstag (20.6) sowie am Donnerstag (22.6) präsentierte der Literaturkurs der Q1 gemeinsam mit der Theatergruppe Luisa Supernova unter der Leitung von Achim Krichel und Katrin Keller die von den Schülern selbstgeschriebenen Stücke zum Thema "Always on the run - immer auf der Flucht."

Präsentiert wurde an den Abenden zunächst  der Prolog von Raoul, in dem er sich die Frage stellt, was das Oberthema eigentlich bedeuten soll. Diesem folgte der Film "Wovor fliehst du?" von Jiajing, Jaria, Paul, Aysu, Jegor, Sophie, Tamao und Max, der verschiedene Möglichkeiten der Flucht aufzeigte.

Das sich anschließende Stück "Behind the mask"  von Jessica, Zoe, Kimberly und Misheel stellte einen Abend dar, bei dem die drei Freundinnen ihre verbogenen Geheimnisse offenbarten.

Nach einer kurzen Pause zeigten Natalie und Haseena das Stück "LügesLeben", bei dem die schwierige Beziehung von Jenny und ihrer sie kontrollierenden Mutter durch ein aufgedecktes Geheimnis in ein ganz neues Licht gerückt wird.

Anschließend spielten Sabri, Daniil, Carolin, Aria, Zorana, Victoria, Nico, Amine, Harun und Mohammad die Komödie "Auf Abwegen". In diesem Stück geht es um die Geburtstagsparty von Frank, die jedoch im Laufe des Abends außer Kontrolle gerät.

 

Am Ende des Abends wurden die Schauspieler vom Publikum mit Applaus für ihr Engagement und ihren Einsatz auf der Bühne belohnt. 

 

Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmals an alle für ihren Einsatz!

 

Zugriffe: 3938

CertiLingua

UNESCO

Konfliktmanagement